Hausmittel Essig!

Essig im Hundesalon? Klingt erstmal ziemlich unversöhnlich, mögen Hunde den Geruch von Essig doch überhaupt nicht. Aber gerade diese Abneigung und einige andere Eigenschaften machen dieses Hausmittel zu einer wunderbaren Allzweckwaffe. 

Urinkiller

Essig als Waffe gegen penetranten Uringeruch wirkt fantastisch. Für den ganzen Boden empfehle ich einen sanften handelsüblichen Urinkiller mit getesteter Verträglichkeit. Wenn Du allerdings eine Stelle in deinem Laden hast, die ständig angepinkelt wird nimm puren Weißweinessig oder Essigessenz (1:3 mit Wasser verdünnen) und sprühe es auf die entsprechende Stelle. Zunächst wird sie unangenehm nach Essig riechen, aber der Geruch verfliegt schnell wieder. Hunde können den Geruch immer noch riechen. Wenn Du gründlich gearbeitet hast wird die Pinkelstelle nicht mehr attackiert. 
Hundesalons haben immer wieder das Problem, dass einige Ecken und der Gehsteig vor dem Geschäft gerne von Hundeurin angegriffen werden. Wenn Du einfach Essig mit Wasser mischt und großzügig darüber verteilst wird sich auf jeden Fall eine potenzielle Stressquelle mit den Nachbarn vermeiden lassen. Hausmittel sind schon etwas Tolles!

Geruchsneutralisierer

Auch als Geruchskiller ist das Hausmittel geeignet. Egal ob Handtücher aus dem Salon oder Hundedecken aus der Warteecke, ein großzügiger Schuss Essig in den Waschgang nimmt den Geruch.

Hast Du in deinem Laden Gegenstände, die sich nicht in die Waschmaschine stecken lassen, dann sprüh sie einfach mit einem Essig-Wasser-Gemisch ein. Bei empfindlichen Oberflächen solltest Du diese kurz danach mit großzügig Wasser abwischen.

Zusatztipp: Auch eine Wohnung, die von Katzen verwohnt wurde, lässt sich mi diesem Hausmittel wieder begehbar machen. Einfach alles, was mit den Katzen in Berührung gekommen ist, auch die glatten Oberflächen wie Granit oder die Wand, mit Essigwasser einsprühen oder abwischen. Manchmal ist ein zweiter Durchgang fällig.

Entkalker

Im Salon arbeitest Du mit viel Wasser. Kalk ist somit vorprogrammiert und funktionierende, entkalkende Mittel sind entweder teuer oder aggressiv. Eine gute Alternative bildet hier auch Essig. Es entkalkt zuverlässig die Hundebadewanne und die Armaturen. Einfach mit Essig alles einsprühen, kurz einwirken lassen und mit warmen Wasser abwaschen. Danach brauchst Du nur noch mit einem Abzieher das Restwasser abstreifen. 

Rohrfrei

Trotz Haarsieb und Flaschensiphon kommt es immer wieder vor, dass der Abfluss streik. Ein Gemisch aus kochendem Essig und einem guten Schluck Salz, der nach dem Aufkochen hinzugefügt wird, ergibt einen netten Rohrreiniger. 

Schimmelentferner

Da Du viel mit Wasser arbeitest kann es leider auch mal vorkommen, dass sich Schimmelflecken bilden. Je früher Du einen Schimmelbefall erkennst, desto besser, dann kannst Du sie einfach einige Tage mit etwas Essig abtupfen und der Schimmel verschwindet. 

Pflanzenreiniger

Vielleicht finden sich in deinem Salon Pflanzen zur Dekoration. Die sehen nett aus und geben dem Raum ein angenehmes Ambiente. Allerdings stauben die Blätter in einem Hundesalon gerne zu. Auch hier wirkt das Hausmittel Wunder! Um sie von Staub und Dreck zu befreien musst Du einfach ein wenig Essigwasser nehmen und die Blätter vorsichtig abwischen. Die Pflanzen glänzen wieder und bekommen wieder Sauerstoff. 


Du siehst, Essig ist ein kleines Wundermittel! 

Wer auf Hausmittel schwört braucht:

Das Essig Handbuch - Haushaltsmittel Hund

Das Essig-Handbuch: Universelles Hausmittel: 

Mehr als 150 Anwendungen für Gesundheit, Körperpflege und einen nachhaltigen Haushalt vom smarticular Verlag
Ich liebe solche Wundermittel! Mit Dingen, die man im Haus hat wahre Wunder vollbringen!

Suchst Du weitere interessante Artikel und Tipps?

Schau in das Magazin von Snautz!